Aktuell

Die 1. Mannschaft der DJK Twisteden startet mit neuen Trikots in die Rückrunde

Die 1. Mannschaft der DJK Twisteden startet mit neuen Trikots in die Rückrunde, gesponsert vom Sachverständigenbüro Geldern GmbH. Beim Fotoshooting anwesend:

obere Reihe von links nach rechts
Chris Kleuskens, Chris van Treeck, Peter van Bühren, Nikolas Dennesen, Fabian Klaeßen
mittlere Reihe
Andre Elbers, Spielerbetreuer Karl-Heinz Schulte, Jan van de Meer, Spielertrainer Andreas Raadts, Louis Cox, Niklas Heußen, Steffen Knops, Sascha Baumann, Kevin van Leuven, Ulrike Swaghoven, Trainer René Kehren
untere Reihe
Nils Schöneis, Lars Douteil, Steffen Kaenders, Dennis Hußmann, Raphael Janßen, Alexander Swaghoven und Jan Heuvens

Die U20 Jugend-Volleyballmannschaft des Kevelaerer SV

Die, seit dem 22.09.2013, erstmalig am Ligabetrieb teilnehmende Mannschaft wurde mit Kapuzenpullovern vom Sachverständigenbüro Geldern GmbH ausgestattet.

KSV

1. Mannschaft und die A1-Jugend der DJK Twisteden

Die 1. Mannschaft und die A1- Jugend der DJK Twisteden erhielten neue Kapuzenpullover vom Sachverständigenbüro Geldern GmbH. Ulrike Swaghoven überreichte sie jetzt den Mannschaften und den Trainern.

DJK

Neue Trainingsanzüge für A1-Jugend KSV Kevelaer

Die A1-Jugend des KSV Kevelaer erhielt neue Trainingsanzüge. Sponsor war das Sachverständigenbüro Geldern GmbH. Ulrike Swaghoven überreichte sie jetzt der Mannschaft und den Trainern Uwe Wassen (Bild re.) und Dietmar Arts.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen ...

Die C2-Jugend des KSV Kevelaer erhielt neue Regenjacken vom Sachverständigenbüro Geldern GmbH. Ulrike Swaghoven überreichte sie jetzt der Mannschaft und den Trainern Marcel Kempkes (Bild li.) und Daniel Roeloffs.

Kinderhaus "In der Schanz hat neuen "Partner"

24 Firmen aus Geldern, so auch wir, und Straelen ermöglichten dem Kinderhaus in Pont zusammen mit der Firma "Pro Humanis" die Anschaffung eines neuen Peugeot-Partner.

Gemeinsame Freizeitaktivitäten, Fahrten zu Ärzten, Freunden und Vereinen, Gespräche mit Mitarbeitern in Schulen oder Jugendämtern und die Einkäufe können nun besser organisiert werden.

Im Kinderhaus leben Jungen und Mädchen ab dem schulpflichten Alter, die länger- oder mittelfristige Beheimatung außerhalb der der eigenen Familie benötigen. Ab dem 16. Lebensjahr haben die Jugendlichen bei entsprechender Entwicklung und Reife die Möglichkeit, in der Sozialpädagogisch betreuten Wohngruppe (SbW) des Kinderhauses in einem vorstrukturierten Rahmen ein weitgehend selbstorganisiertes Leben zu erproben.

Akka-Raze, Bocholt Sonntag, 21.09.2008 ab 10:30 Uhr

Beim dortigen Lady-Race will es unsere Büroinhaberin, Ulrike Swaghoven, mit der Startnummer 120 mal so richtig krachen lassen. Sie wird mit ihrem Fahrzeug all das tun, was im Straßenverkehr nicht erlaubt ist: rempeln, anditschen, drehen, crashen. "Ulli" wird versuchen sich nicht durch ihre Mitstreiter wegdrehen zu lassen und nach der vorgegebenen Rundenanzahl durchs Ziel zu kommen.

Wir sind sehr gespannt und drücken die Daumen.

Stolz fuhr "Ulli" als 5te durchs Ziel.

Neue Trikos für C2-Jugend KSV Kevelaer

Die C2-Jugend des KSV Kevelaer erhielt von unserem Sachverständigenbüro neue Trikos:

Spende für Lebenshilfe Gelderland GmbH

Durch unsere Aktion "Feinstaubplaketten gegen freiwilligen Obolus" wurden insgesamt 368,10 EUR gesammelt, die von Frau Ulrike Swaghoven an den Geschäftsführer der Lebenshilfe Gelderland gGmbH, Herrn Günther Voß, überreicht wurden.

Von der Spende wird für Patholinguistische Diagnostik bei Sprachentwicklungsstärungen ein Sprachentwicklungstest angeschafft.

Die CaritasBox. Wir machen mit!

Die CaritasBox. Wir machen mit!www.caritasbox.de

Um das Motto der Caritas "Aus leer mach mehr!" zu unterstützen, sammeln wir in der uns zur Verfügung gestellten Caritasbox leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Jedes Sammelstück bringt der Caritas Geld, das dazu verwendet wird, bedürftigen Menschen
in Deutschland zu helfen.

13.10.2007 "Tag der offenen Tür"

Seit dem 01.07.2007 haben wir die Geschäfte des Kfz.-Sachverständigenbüros Klümpen GmbH übernommen.

Am 13.10.2007 luden wir zum "Tag der offenen Tür" ein, um uns vorzustellen. Wir gaben Informationen und führten unsere Rahmenmesslehre für Motorräder vor.

Für die Kinder gab es einen Malwettbewerb mit tollen Preisen, eine Leseecke und eine Hüpfburg auf unserem Gelände. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt.